BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kinderlachen leichtgemacht - der Kinderschutzbund

Öffnungszeiten


Montag-Donnerstag:
9:00 – 13:00 Uhr und

14:00 – 17:00 Uhr
Freitag geschlossen
(erreichbar über Kaufen mit Herz /
Tel. 06571-9993787)

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neu im Kinderschutzbund: Club der guten Taten

03. 12. 2021 um 15:00—17:00 Uhr

Neu im Kinderschutzbund: Der Club der guten Taten

Was ist ein Club der guten Taten? Ganz nach dem Leitspruch des Clubs: Wir sind gut haben Mut und tun anderen Menschen gut! haben sich in diesem Herbst 17 Kinder und Jugendliche im Kinderschutzbund/MehrGenerationenHaus in Wittlich zusammengetan, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und diese kreativ umzusetzen. Nicht für sich, sondern immer für einen guten Zweck, für Menschen, denen es gerade nicht so gut.

Nach ein paar Kennenlernspielen ging es im ersten Treffen um die Frage: Wer sind wir und was wollen wir tun? Mit Ideen für kleine gute Taten für den Alltag ging es bis zum nächsten Treffen nach Hause. „Verschenke etwas, das du nicht mehr brauchst.“. „Schenke den Menschen ein Lächeln von dir“. „Hilf einem anderen Menschen“.

Wer wird wiederkommen? Diese Frage stellten sich die beiden Projektleiterinnen Pia Wiersch und Marianne Feld nach dem 1. Treffen. Liegt die Vorstellung einer Freizeitbeschäftigung doch heute eher ohne Challange und Dinge, die man zu Hause erarbeiten soll. Doch weit gefehlt - alle die konnten, waren da und gespannt, was als Nächstes passiert.

Bei schönstem Wetter ging es beim 2. Treffen auf eine kleine Wanderung entlang der Lieser, wo noch viele Schäden der Überschwemmung zu sehen waren. Das Gespräch kam dabei natürlich auf das Unglück, die Flutkatastrophe und dass es im Ahrtal viel schlimmer ist als hier. Was der Club der guten Taten tun? war die Frage, die sich die Kinder stellten.

Ganz heiß, endlich zu werkeln, starteten die Kinder nach einer kurzen Feedbackrunde mit der Spenden Aktion „Lichter für die Ahr“. Mit selbstgemachtem Kaltporzellan und Holzscheiben sollten kleine Lichterhäuschen entstehen. Es wurde gerollt, geschnitten und geformt. 30 Häuschen sind entstanden, die sich jetzt auf ein neues Zuhause freuen. Im Laden „Kaufen mit Herz“ können sie gegen eine Spende den Besitzer wechseln. Der Erlös der Aktion geht an den Kinderschutzbund Ahrweiler, die gezielt einzelne, besonders betroffene Flutopfer, unterstützen.

Unser Clubleben wird finanziell unterstützt von der VVR Bank eG Wittlich. Herzlichen Dank!

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

MGH Wittlich