BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Kinderlachen leichtgemacht - der Kinderschutzbund

Öffnungszeiten


Montag-Donnerstag:
9:00 – 13:00 Uhr und

14:00 – 17:00 Uhr
Freitag geschlossen
(erreichbar über Second Hand Laden Kaufen mit Herz /
Tel. 06571-9993787)

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beim ersten Blick wusste ich:..der wird schwierig!

23. 05. 2022 um 09:00—16:00 Uhr

Es gibt interkulturelle „Klassiker“, denen man in pädagogischen Handlungsfeldern einmal begegnet: Dass man es mit Kindern, Jugendlichen oder deren Eltern zu tun hat, deren Migrationshintergrund plötzlich scheinbar „wirkmächtig“ wird. Da geht es dann beispielsweise (oberflächlich) um Kopftuch, Schwimmunterricht, Macho-Gebaren, Intoleranz, Gesichtsverlust, Ehre, Respektlosigkeit und vieles mehr. Das Seminar geht unter anderem folgenden Fragen nach:

 

  • Wie erkennt man, welche Konflikte wirklich kulturell bedingt sind?
  • Hintergründe: Was steht denn wirklich im Koran? Was besagt der Ehrenkodex (wie beispielsweise kanun oder im paschtunwali) tatsächlich?
  • Welche Praxis-Strategien haben sich bewährt, wenn man solche Aushandlungsprozesse zu einem guten Ende führen will?

 

Mit einem bi-kulturellen Trainer-Tandem (Syrer/Deutscher) lässt sich an diesem Seminartag in Rollenspielen anhand typischer „Critical Incidents“ erproben, welche Handlungsstrategien zu welchen Ergebnissen führen. In kurzen Video-Clips werden Fallkonstellationen aufgezeigt, komplexere Fallstudien laden zum Perspektivwechsel ein und eine Toolbox (z.B. Power-Formulierungen, kultursensible Interventionen, aktives Zuhören, Kommensalität etc.) wirksamer Strategien für die sozialpädagogische Praxis wird präsentiert.

 

Referenten: Prof. Dr. Alexander Loch, Psychologe, Ethnologe, interkultureller Trainer (Steinbeis HCD, Bonn), Autor von Interkulturelle Konflikte & Deeskalationsstrategien & Louay Hindi, Pädagoge & Dolmetscher, 2015 von Syrien nach Deutschland geflohen

Kosten: 75,- € pro Person (reduziert: 45,-€ pro Person für Azubis, Arbeitssuchende & Studierende); optionales vegetarisches Mittagessen: 7,50 €

Ort & Zeit: 23.05.2022 (Montag), 09:00-16:00 Uhr; Mehrgenerationenhaus Wittlich, Kurfürstenstraße 10, 54516 Wittlich

Zur Buchung: https://www.vielfalt-plus.de/buchungsformular/

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

MehrGenerationenHaus

 

Veranstalter

Vielfalt Plus